Front Block 2

Zur
SOMMERSONNENWENDE


Goethes Feuerspruch


Brenne Fackel!
Leuchte Flamme!
Geh von Hand zu Hand.
Trag den Glauben,
trag die Treue
weiter durch das Land.
Vater, gib dem Sohn sie weiter,
Mutter deiner Maid!

Dass der Glauben und die Treue
leuchten durch die Zeit!
So standen in grauer Vorzeit die Ahnen,
so stand einst die Jugend auf nächtlicher Fahrt.
So stehen wir heute - ein einziges Mahnen -
fest und geschlossen ums Feuer geschart.
Wir öffnen die Herzen, wir heben die Hände,
wir grüßen des Jahres fruchtbringende Wende,
wir grüßen des Lichtes gesegneten Lauf:
Sonnwendfeuer flamm auf nun, flamm auf !
Die Flamme lodre durch den Rauch,
Begeht den alten heiligen Brauch,
So wird das Herz erhoben.
Die Flamme reinigt sich von Rauch,
So reinig' unsern Glauben;
Dein Licht, wer kann es rauben!

Johann Wolfgang von Goethe


 




 



 

 

 

„Natursozialismus”

Der Kommunismus mit seinen Mängeln im System ist vor einem guten Jahrzehnt gescheitert. Nun ist auch der Kapitalismus, da ebenfalls mit großen Fehlern behaftet, am Ende. Nur so kann ein zukunftstragendes, gerechtes Menschheitssystem für diesen Planeten entstehen: aus These und Antithese kommt es zur Synthese – dem sog. NATURSOZIALISMUS. (PDF, 80 KB)

..........................................................................................................................................

Weltweiter Handlungsappell

Die Sorge um die sich weiter verschlechternden weltpolitischen und gesellschaftlichen Zustände veranlasst uns, der Menschheit und den führenden Institutionen und Mächten im Bereich der Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur die nachstehenden, dringendst umzusetzenden politischen Handlungsleitlinien aus ethischer und kulturpolitischer Sicht zu unterbreiten.